Aktuelles

Mit der Vermittlung von Straßenhunden aus Serbien hat es sich der Pfoten Verband e. V. zur Aufgabe gemacht, für diese Tiere ein neues Zuhause zu suchen und zu finden.
Nicht selten nehmen wir Hunde aus der Hunde-Kampfszene auf, die wir dann in unserer Tierheim ähnlichen Anlage unterbringen. Diese Anlage wird seit März 2017 stets weiter ausgebaut, um eine artgerechte und liebevolle Haltung zu gewährleisten.

Die Hunde aus der Kampfszene sind oft sehr schwer verletzt und leiden unendlich an schlimmen Traumen, die auf eine harte Vergangenheit und Vernachlässigung zurück zu führen sind. Mit viel Liebe und Engagement werden diese dann bei uns aufgepäppelt und versorgt.

Nachfolgend können Sie unseren neusten Zuwachs unserer Vierbeiner, welche bereits in Deutschland zur Vermittlung stehen, auf den ersten Blick sehen und sich verlieben.

Eine Gesamtübersicht der Hunde, die auf eine Vermittlung warten , finden Sie auf unserer Vermittlungsseite.

Sofern Sie sich für eine Patenschaft entscheiden möchten, finden Sie auch hier eine Übersicht auf unserer Seite für Patenschaft. Jeder Hund stellt sich hier persönlich vor und wartet auf ein neues Körbchen.

  • Egon der Ziegenbock möchte Sie als Pate
  • Katze MInki möchte Sie als Pate
  • Kater Pinki möchte Sie als Pate
  • Hündin Tequila möchte Sie als Pate
  • Hund Georg möchte Sie als Pate
  • Hündin Ronja möchte Sie als Pate
  • Hündin Tequlia möchte Sie als Pate

Um das Elend vor Ort in Serbien zu vermindern hat sich der Pfoten Verband e. V. dazu entschlossen im Monat März 2017 30 Straßenhunde kastrieren lassen.

 

 

 

 


Wie wir Menschen auch leiden auch Tier an Krankheiten. Bei Saphira ist es der Hufkrebs der ihr Leben bedroht. Gemeinsam mit dem Tierhof im Ruhrtal möchte der Pfoten Verband Saphira helfen und sie von Ihrem Leid befreien.

 

 

 

 

 

 

Für den Fall der Fälle!
Mit dem Tierrettungsdienst sind Sie und Ihr Liebling immer auf der richtigen Seite.

 

 

 

 

 

Fast alle Menschen mögen Katzen. Wir auch!
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen die Population von Wildkatzen einzudämmen und den Tieren ein liebevolles Zuhause zu geben.