Sehr geehrte(r) Besucher(in)

Der Pfoten Verband e.V.  ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für das Wohl der Tiere in Tierheimen und Lebenshöfen engagiert. Unter anderem setzen wir uns auch für Straßenhunde in Serbien ein.

Vielen Tieren wird es unmöglich gemacht ohne menschliche Hilfe zu überleben. Vernachlässigung, schlechte Zuchthaltung, Verletzungen sowie Zerstörung des Lebensraumes tragen dazu bei.

Oft werden Haustiere verschenkt oder aus einem Impuls heraus gekauft. Anschließend sind die Halter dann aufgrund des Finanziellen oder zeitlichen Aufwandes überfordert.

Auch Unwissenheit oder mangelnde Information bzgl. der Größe eines Tieres tragen dazu bei. Ein Welpe ist ein kleiner, niedlicher Hund der aber unter Umständen auch sehr groß werden kann.

Ein kurzes Beispiel mit einer anderen Tierart verdeutlicht dies sehr aussagekräftig.

Ausgewachsene so genannte „Minischweine“ können bis zu 150 kg schwer werden und sind damit nicht mehr unbedingt klein und niedlich. Der große Platzbedarf, war da beim Kauf oft nicht einkalkuliert.

Viele Tierheime und Lebenshöfe leisten bereits hervorragende Arbeit und helfen den in Not geratenen Tieren. Mit unserem Engagement und Ihrer Mithilfe möchte wir dazu einen wichtigen Beitrag leisten, um den Tieren zu helfen. Damit diese Tiere in Würde und Frieden leben können unterstützen wir deshalb sehr gerne diverse Auffangstationen. Wir müssen uns unserer Verantwortung gegenüber den Tieren mehr bewusst werden und uns für dessen Schutz einsetzen.

Es gilt viele Projekte zu verwirklichen, aber gemeinsam werden wir für eine bessere Zukunft mit den Tieren einstehen.

Für die Umsetzung dieser Projekte benötigen wir aktive Mitstreiter.
Über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns schon jetzt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Stellenbörse.

Aus Respekt vor der Hilfsorganisation „Vier Pfoten“ haben wir uns dazu entschlossen unserem Verein einen neuen Namen zu geben. Somit führen wir nun den Namen „Pfoten Verband e. V.“ und verzichten auf den Zusatz „Vier“. Sollten Sie Fragen zu unserer neuen Namensgebung haben, stehen wir Ihnen hierfür gerne zur Verfügung.