Spenden

Sie möchten mit einer Geldspende helfen?

Viele Pflegestellen verzichten auf Futterspenden und bezahlen dies für ihre Schützlinge aus eigener Tasche. Aber leider erfordert ein Teil unserer Arbeit finanzielle Mittel ohne die viele Projekte nicht realisierbar sind. Der größte Anteil hierbei sind unsere Tierarztkosten. Leider sind viele Tiere in einem entsetzlichen Zustand, wenn sie zu uns kommen. Würmer, Flöhe, total ausgehungert bis zum Skelett abgemagert. Mit unendlich viel Energie, Herzblut und Fürsorge müssen sie oft erst einmal mit Spezialnahrung aufgepäppelt werden. Oder wir finden verletzte Tier, von einem Auto angefahren zum Beispiel und sie müssen operiert werden.

Auch Kastrationen, zur Linderung der ständig steigenden Population sind uns sehr wichtig. Damit das Leid der Tiere nicht noch größer wird.

Tierärzte die unsere Tiere versorgen und behandeln unterstützen uns zwar mit tierschutzfreundlichen Preisen, aber es klaffen immer wieder Lücken.

Aus diesem Grund sind wir auf Ihre Spende angewiesen und freuen uns über jeden Betrag, mag er Ihnen auch noch so klein erscheinen.

Jeder Cent wird durch einen dankbaren Blick, Lebensfreude, Hoffnung auf ein neues Zuhause wieder wettgemacht.

Sie können uns helfen das Leid zu lindern und uns mit einem Betrag Ihrer Wahl unterstützen.

Spendenkonto:
Sparkasse Bottrop
IBAN: DE2242 4512 2000 0000 0570
BIC: WELADED1BOT
Kontoinhaber: Pfoten Verband e. V.

Gerne nehmen wir Ihre Spende auch via PayPal entgegen.







 

Sie möchten mit einer Sachspende helfen?

Ohne Zuschüsse aus öffentlicher Hand finanziert sich der Pfoten Verband e.V. nur aus der Hilfe von Ihnen und unseren Mitgliedern. Auch Sachspenden werden bei uns jederzeit gerne entgegengenommen. Gerne können Sie uns diese zusenden oder vereinbaren im Umkreis von 50 km einen Termin und wir holen diese gerne ab.

Viele Menschen bewahren im Keller, auf dem Speicher oder der Abstellkammer ungeahnte Schätze zum Beispiel ungenutztes Tierzubehör.

Wir benötigen immer wieder folgende Dinge:

+ Hunde.-Katzenkörbchen, Näpfe

+ Handtücher, Decken, Bettwäsche

+ Tiernahrung

+  Futterzusätze wie Vitamin-Kieselgel, Vitamin K, Aufbaupräparate, etc.

+ Mittel gegen Durchfall und Erbrechen

+ Flohmittel, Wurmkuren, Zeckenmittel, Ohren.-Augenmedikamente

+ Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe,

+ Wundcreme, Zinksalbe oder Spray, Betaisadona, antibiotische    entzündungshemmende Salben

+ Schermaschine, Krallenschneider, Bürsten, Kämme

Bitte keine verschreibungspflichtigen Medikamente.

Pfoten Verband e.V.
Kirchstraße 16
45879 Gelsenkirchen

Tel.: 02369-7989639

Für alle Spenden erhalten Sie selbstverständlich eine entsprechende Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt.