Tiertafel Gelsenkirchen

Mit der Tiertafel eröffnet der Pfoten Verband die 1. Tiertafel in Gelsenkirchen, nachdem mehrere Anfragen beim Pfoten Verband eingegangen sind und sich die Frage stellte wie man Menschen und Tieren die unverschuldet in Not, z. B. plötzliche Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Tot des Partners geraten sind, helfen könnte. Durch die Arbeit des Pfoten Verbands wissen wir, dass für viele Menschen das Tier nicht nur als Familienmitglied oder Freund angesehen wird, sondern auch oftmals der letzte Halt ist.

Stellenbörse

Liebevolle Mitmenschen und helfende Hände als Mitarbeiter für Promotion in Einkaufscentren gesucht.

  • SIE sind ein liebevoller Tierfreund?
  • SIE haben Lust und Interesse über das Leid der Tiere zu berichten und Aufklärungsarbeit zu leisten?
  • SIE habe Lust andere Tierfreunde für unseren Verein zu gewinnen?
  • SIE würden gerne Sach,-und Futterspenden für unsere Tiere sammeln?

Dann sind Sie bei uns der richtige Freund, den wir in unserem Team gerne hätten.

Weitere Infos erhalten Sie gerne unter: 02369-7989639 oder 0177-2008614 in der Zeit von 9.00-18.00 Uhr.

Bewerbungen nehmen wir auch gerne unter der nachfolgenden E-Mail entgegen: info@pfoten-verband.de

Downloads beim Pfoten Verband

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle wichtigen Formulare für die Vermittlung oder einer Patenschaft zum Download als PDF-Datei bereit.

Das oberste Gebot

Wir möchten für die Tiere ein gutes, liebevolles, lebenslanges Zuhause finden.

Daher bitten wir Sie die Fragebögen nach bestem Wissen und Gewissen, sorgfältig auszufüllen, damit wir Ihnen Ihren passenden Liebling vermitteln können. 

Sie interessieren sich für die Vermittlung eines Hundes oder eines Tieres?

Mit Hilfe des nachfolgenden Fragebogens, haben Sie die Möglichkeit, uns alle erforderlichen Informationen zur Vermittlung eines unserer Vierbeiner zu übersenden. Bitte füllen Sie den Fragebogen gewissenhaft aus, damit wir Sie, nach dessen Erhalt, zeitnah kontaktieren und Ihnen das gewünschte Tier vermitteln können.
Für die Vermittlung eines Tieres fallen Ihnen keine Kosten an.

Im Gegenteil ….Sie werden mit treuen Augen belohnt. Alle unsere Tiere sind geimpft, gechipt, kastriert und tierärztlich untersucht. Mit einem EU-Tierausweiß entsprechen alle Tiere den gesetzlichen Anforderungen für eine Vermittlung nach Deutschland auf die sie so sehnlichst warten..  Fragenbogen für Interessenten zur Vermittlung

Sie möchten einen Hund zur Pflege aufnehmen?

Gerne sind wir Ihnen auch hierbei behilflich. Verwenden Sie hierfür bitte den nachfolgenden Fragebogen.  Fragebogen für Pflegestellen und Interessenten

Sie haben die Möglichkeit Tiere zu transportieren?

Wenn Sie uns unterstützen möchten und Sie die Möglichkeit haben Tiere zu transportieren, freuen wir uns auf die Übersendung des nachfolgenden Formulars. Jede Hilfe ist hier herzlich Willkommen. Hilfe bei Fahrerketten

Sie möchten Pate werden?

Für alle unserer Tiere, welche auf dieser Seite aufgeführt sind, können Sie eine Patenschaft übernehmen. Bitte verwenden Sie hierfür das Formular Antrag auf eine Patenschaft

Sie möchten den Pfoten Verband e. V. aktiv unterstützen?

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie Informationen, sowie die Möglichkeit uns Ihren Mitgliedsantrag zu übermitteln.  Mehr Informationen zu einer Mitgliedschaft beim Pfoten Verband e. V. 

Mit Ihrer Mitgliedschaft verhelfen Sie unseren Tieren zu einem besseren Leben und ermöglichen Ihnen eine artgerechte Haltung.

 

Bildquelle: © Pfoten Verband e.V.

 

 

 

 

Mit dem kostenloser Adobe Reader unter www.get.adobe.com/de/reader/ können Sie unseren akutellen Flyer herunterladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Dankeschön von uns

Der Pfoten Verband e. V. möchte sich an dieser Stelle, bei den Vereinen und den von uns unterstützen Einrichtungen für die gute Zusammenarbeit bedanken. Einige Projekte hätten wir in der Vergangenheit, nicht realisieren können. Im Hinblick hierauf sind wir stolz und glücklich so viele, nette Menschen kennen gelernt zu haben, die uns mit Rat und Tat unterstützen. Regelmäßiger Austausch von Informationen und stetiger Kontakt hält uns zusammen. Bei allen bisherigen Projekten stand bei dieser Zusammenarbeit immer nur Eins im Vordergrund:

Unsere Tiere!

Noch viele Projekte sind geplant und wie immer stehen wir alle miteinander für die Tiere ein. Durch das Verfolgen eines gemeinsamen Ziels freuen wir uns auf die künftige weitere Zusammenarbeit. Frei nach dem Motto:

 Gemeinsam sind wir stark

Denn nur gemeinsam sind wir stark im Kampf für die Rechte und den Schutz unserer notleidenden Tiere.

Fördermitglied werden

Pfoten Verband e. V. steht für seriösen und kompetenten Tierschutz in vielen Bereichen.

Tiere können nicht für sich selbst sprechen und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

Bildquelle: © Pfoten Verband e.V.

Wir, der Pfoten Verband e.V., haben mit unseren Kooperationspartnern bereits in einigen Bereichen, dass Leid der Tiere etwas lindern können. Aus Respekt vor dem Leben sehen wir es als Aufgabe auch weiterhin getreu nach dem Motto „Es gibt noch viel zu Tun, packen wir es an“ weiter zu handeln. Es gibt noch so viele Tiere die Hilfe benötigen und dabei brauche wir  SIE.

Der Erfolg unserer Arbeit liegt darin, dass der Pfoten Verband e.V. sich überwiegend aus Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Hilfe können wir umgehende Soforthilfe für in Not geratene Tierheime und dessen Tiere leisten. Außerdem bringt uns Ihre Hilfe weiter, die Öffentlichkeit mit Aktionen und Kampagnen über Tierquälerei aufzuklären. Des weiteren helfen Sie uns dabei, in Beratung.-Entscheidungsgremien dafür zu kämpfen, dass Tiere vor weiteren Leiden und Schäden bewahrt werden. Ebenfalls leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu, dass langfristige Tierschutzprojekte weiter unterhalten werden können.

DIE BASIS UND DIE GRUNDLAGE  DAFÜR SCHAFFEN SIE .

Als förderndes Mitglied leisten sie eine wertvolle Hilfe, für unsere Hilfe, die wir zu 100% an die Tiere weitergeben. Jedes Fördermitglied ist eine absolute Stütze um gegen das Leid der Tiere zu lindern. Jede Stimme, die sich für die Tiere erhebt, trägt dazu bei, dass Tieren in unserer Obhut endlich ein tiergerechtes Leben ohne Leiden gewährt wird.